Veranstaltungen

Cash Union // 28.12.2016

CASH UNION

The young Johnny Cash is still „alive“!

Der Name ist Programm:
Die Band Cash Union spielt Songs aus dem gesamten Repertoire Johnny Cashs, aber mit Schwerpunkt der fünfziger und sechziger Jahre.
Sie orientiert sich dabei am Stil der legendären „Tennessee Two“ mit Kontrabass, Leadgitarre, Akustikgitarre und der grandiosen Stimme von Johnny Cash im markanten, so genannten „Boom-Chicka-Boom“-Sound.

Cash Union hat sich mit folgender Besetzung im September 2008 gegründet:

Mike Hühn: guitar, vocals
(er übernimmt mit seiner tiefen und rauchigen Stimme authentisch den Bassbariton – Part von Johnny Cash).
Andi Traub: bass
Christopher „Fum“ Radley: guitar

Im Frühjahr 2009 stieß dann Thyra Templiner (sax., vocals) dazu. Ein Glücksgriff, denn sie übernimmt in kongenialer Weise die Rolle von Cashs späterer Ehefrau June Carter und ist mit ihrer harmonischen Stimme ein passender Contra-Punkt zu den Vocals von „Johnny Cash“.

Wo: Wirtshaus Frau Huber
Wann: 28.12.2016 // ab 20:30 Uhr
Eintritt frei